Ratgeber: Der Citroen C5 von H&R

Der neue Citroen C5 ist bekanntlich seit Ende April bei ihrem Händler zu haben. Nun haben sich auch die Jungs von H&R den Wagen einmal genauer unter die Lupe genommen und in dezent getunt. Die Tuner aus dem schönen Sauerland haben sich an kleine Details herangewagt und den Mittelkassewagen aus Frankreich aufpoliert. Mit einem geringen Federsatz wurde der Franzose um ganze 35mm dem Boden näher gebracht. Mit dem Einsatz zeigen die Tuner auch gleich was bei ihnen möglich ist, der Einbau von Sportfedern und Spurenverbreiterungen. Mit dem Federsatz verbessert sich die Optik und zudem wird das gute Fahrverhalten zusätzlich verbessert. Für einen kompletten Satz möchte H&R 278 Euro haben, beim C5. Die eingebauten Spurenverbreiterungen sind in unterschiedlichen Varianten zu haben. Alle sind aus einer Aluminium-Legierung hergestellt. Die Achsen können somit wahlweise verändert werden. Welche Räder, ob Tuning- oder Serienräder, verwendet werden ist dabei nicht entscheidend.

Webseite:

http://www.auto-news.de/tuning/anzeige_Tuner-HundR-macht-den-neuen-Citroen-C5-ti…

Weitere Ratgeber zum Thema:


Der (Citroen) Ratgeber Citroen mit dem Titel Der Citroen C5 von H&R wurde von auto geschrieben, am 15. Mai 2018. Hier sehen Sie eine Auswahl an Citroen Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.