Speichel – welche Funktionen hat er?

Unsere Speicheldrüsen erfüllen wichtige Aufgaben im Körper. Das von ihnen produzierte und in die Mundhöhle abgegebene Sekret hat nämlich auf viele Mechanismen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit des Organismus Einfluss. Speichel dient einerseits der Nahrungsbefeuchtung, um aufgenommene Speisen gleitfähig zu machen und den Schluckvorgang zu erleichtern. Eine wichtige Aufgabe kommt ihm bezüglich des Zahnschutzes zu. Die im Speichel enthaltenen Substanzen sind nämlich in der Lage, über die Nahrung aufgenommene Säuren zu neutralisieren. So wird ein schädlicher Angriff der Zähne verhindert und die Zahnsubstanz geschont. Verantwortlich dafür sind hier verschiedene Mineralsalze. Diese führen gleichzeitig zur Remineralisierung und Härtung des Zahnschmelzes. Der Speichel hält also den pH- Wert der Mundhöhle weitgehend konstant und schützt damit die Zähne vor Substanzabbau und so auch vor Karies. Karies entsteht nämlich aufgrund der Entmineralisierung der Zahnoberfläche, die durch Abbauprodukte der Nahrung hervorgerufen wird. In der Mundhöhle vorkommende Bakterien setzen Nahrungszucker in Säuren um. In großer Zahl greifen diese dann die Zähne an. Durch den Speichel wird ihre Konzentration jedoch verringert und die Säuren teilweise abgebaut. Eine wesentliche Rolle kommt Speichel auch bezüglich der Abwehr des Körpers zu. Enthaltene Substanzen sorgen nämlich für den Aufbau einer ersten Barriere, sodass mögliche Krankheitserreger schon im Mundraum bekämpft werden können.

Webseite:

http://www.gesundheit.de/wissen/allgemeinwissen/welche-aufgaben-hat-unser-speich…

Schreibe einen Kommentar